LiebeVoll

Irgendwo neben den mittlerweile zahlreichen Licht-&Lampenprojekten habe ich den Mut gewonnen, mich auch mal an anderen Sachen zu probieren. Die Geduld für Stricken, Nähen & Co. habe ich nicht. Dafür habe ich einen großen Spaß an Farben: Streichen, Sprühen, mit den Fingern matschen. Das ist meins! Ich habe mich mal an was ganz Einfachem probiert. … Weiterlesen

Das Mach-die-Welt-bunt-und-schön-Licht

   Hach! Endlich! Sie strahlt! Man hat es diesmal gedauert! Fertig gestellt war dieses süße Stück vor mehr als 9 Monate. Und dann wartete es geduldig in der Ecke. Es wurde zwischendurch mal stolz gezeigt „guck mal, die hängen wir hier bald auf! Ist die nicht cool?!“ Und schwups ging das Prachtstück wieder zurück in … Weiterlesen

I SAID A HIP HOP

Das entwickelt sich hier immer mehr zu einem DIY-Blog. Ich werde mich nicht wehren. Das ist was mich gerade viel beschäftigt. Und entspannt. Dann teile ich es auch und bastle tapfer weiter 😜. Bevor der nächste Lampen-Post kommt, hier ein kleines DIY-Projekt für etwas Glamour und Rhythmus jeden Tag. Mich hat die Flurecke zuhause mit … Weiterlesen

Das Honiglicht

Mein Vater ist genau wie sein Vater und der Vater seines Vaters ein Hobbyimker. Und das Wort Hobby darf hier gar nicht täuschen. Es gibt nämlich jedes Jahr mehr Honig als die große Familie verspeisen kann. Und zwar leckeren, leckeren Honig! Ich transportiere Papas Honig aus Bulgarien nach Deutschland in ganz schlichten Einweckgläser mit einem … Weiterlesen

Licht gesponnen

Im Winter hat man definitiv mehr Zeit für Bastelprojekte. Dieses hier hat seine Anfänge im letzten Winter, musste aber wie so manche DIY-Projekte zuhause erstmal reifen. Die Idee stand schon lange, die Ausführung ist wirklich einfach, das Aufhängen ebenfalls. Der Effekt dennoch meiner Meinung nach großartig *bescheidengrins Was habe ich hier gemacht – Farben ausgesucht, … Weiterlesen

Häckeldeckchen 2.0

Häckeldeckchen fand ich früher ultra-UNcool. Ich konnte nicht verstehen, warum meine Oma so darauf abfährt und auch noch sooo viele Stunden in mühsamer Detailarbeit verbringt. Noch witziger fand ich es, dass im Oma-Verein reger Muste- und Tricksaustausch herrschte. Nun ja – sagen wir es mal so – ich musste bloß die Häckeldeckchen in einem anderen … Weiterlesen

Wohnlich(t) selbstgemacht

Seit das coole Fahrradgeweih unser Wohnzimmer schmückt, erschien unsere unglücklich von der Decke hängenden, einsame Glühbirne noch trauriger. Es war definitiv Zeit eeeendlich sich um ein anständiges Wohnlicht zu kümmern. Der Grund, dass es so lange bei der nackten Glühbirne geblieben ist, ist einfach – kein Wohnzimmerlicht war mir sympathisch und besonders genug… Was ist … Weiterlesen

Das Fahrradgeweih

Im unserem Hause wurde über viele Monate immer wieder die gleiche Diskussion geführt. Gio wollte unbedingt ein Geweih aufhängen. Angefangen hat es mit der Plüschwildsau, die wir bei einer Freundin gesehen haben. Vor Ort sah es lustig aus, aber zu Hause wollte ich so etwas doch nicht hängen haben. Zwischendurch gab es dann die Überlegung … Weiterlesen