Some energy from the past for today

– I GOT LIFE –

Wenn  ich diesen Song leise vor mich hinsumme. Wenn ich am Schreibtisch im Takt grinse und den Kopf samt Kopfhörer hin und her bewege. Wenn meine Füße unterm Schreibtisch im Takt wippen. Wenn ich – unterm Kopfhörer versteckt – mit mehreren bunten Stiften an der Wand Gedanken in wilden Formen festhalte und miteinander verbinde.

Dann habe ich mein Hippi-Ich ausgepackt und lade meine Baterien mit Energie aus der Vergangenheit voll. Mal brauche ich  es als Erinnerung, dass in mir ein Rebell steckt. Mal zur Abschottung von der grauen, ideenlosen Welt. Mal als eine reine Kreativspritze. Mal als Wachrütteln, damit ich nicht verkruste. Mal einfach als Zeichen dafür, dass wir alle so ähnlich sind und aus dem selben Baustoff bestehen.

Am Liebsten würde ich gleich auch auf den Tisch, die Lampe hin und her schwingen und die Verkrusteten skandalisieren.

Und wenn ich schon dabei bin, dann lasse ich doch den kompletten Soundtrack laufen. Schön, dass ich diese Geheimwaffen in der Schublade habe. Womit lädst du dich auf?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s