#10 Essentdeckungen | Хранителни открития

Tomaten kann ich nur ungekocht essen. Paprika (vor allem gebackene) rutschen direkt den Hals wieder hoch, wenn ich versuche sie zu essen. Spinat ist in meinen Augen einfach grünes Gras und hat auf meinem Teller nichts zu suchen. Petersilie klebt direkt am Gaumen und lässt sich einfach nicht runterschlucken. Die Karotten im Garten meiner Großeltern habe ich als große Feinde angesehen und deswegen heimlich die Kinder aus der Nachbarschaft eingeladen, damit sie sie alle mitnehmen. Fisch, egal wie zubereitet, zappelt immer noch beim Versuch ihn runterzuschlucken. Muschel haben definitiv in der Suppe uns sonst auf dem Teller nichts verloren. Abgesehen von Gurken und Kopfsalat habe ich bis zu meinem 19 Lebensjahr so gut wie alle grünen Lebensmittel vermieden.

Wer mich kennt, weiß, ich habe ordentlich viele Ess-…hmmm… sagen wir -Eigenheiten. Einige davon sind mit der Zeit schwächer geworden, an anderen habe ich selber intensiv gearbeitet und manch eine wird wohl für immer so bleiben (Spinat, ich hasse dich!). Abgesehen vom Spinat gibt es also vieles zu entdecken da draußen.

Der Flop der letzten Jahre – Fischstäbchen. Keine Ahnung, was Kinder daran so toll finden. Der absolute Top der letzten Jahren – Fenchel. Am liebsten als Salat mit Orangen, was für ein geniales Stück Gemüse.

Nummer 10 aus der Love-To-Do-Liste – done!

Домати мога само в пресен вариант да ям. Чушки (преди всичко печени) директно се пързалят обратно, ако се опитам да ги ям. Спанакът е в моите очи просто трева и няма никаква работа в моята чиния. Магданозът просто се лепи по небцето и не може да бъде преглътнат. Морковите в градината на баба и дядо ми бяха големи врагова и канех децата от квартала да го обират, за да не ме мъчат мен с тях. Риба, независимо как приготвена, сама искача обратно, когато се опитам да я ям. Мидите нямат никаква работа нито в супата, нито в моята чиния. С изключение на краставици и салата до 19-тата си година не ядях горе-долу нищо зелено.

Който ме познава, знае, че относно храна имам някои…да кажем особености. Някои от тях отслабват с времето, други съвсем активно аз ги обработвам и още по други просто ще си останат за винаги (спанак, мразя те!). С изключение на спанака значи има доста вкусове за откриване.

Абсолютната безвкусица сред моите кулинарни опити рибени стикчета. Така и не разбрах кое им е якото. Абсолютния лубимец – финокио (или фенхел). Особено на салатка с портокали е невероятен гъдел за небцето.

Номер 10 от Love-To-Do-Списъка – done!

20130224-181744.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s