Aufgeben

Stell dir vor, du verlierst dich…
Und stell dir vor, ich finde dich wieder…
ich finde dich wieder genau in meinem Herzen und hole dich zurück!
Stell dir vor, ich verliere den Mut…
Und stell dir vor, du findest ihn wieder… genau in deinen Händen und teilst ihn in zwei für uns beiden!
Stell dir vor, es stellt sich uns immer etwas in den Weg…
Und stell dir vor, das ist egal, weil wir den weg selber zeichnen.
Stell dir vor, uns gehen die Entschuldigungen aus…
Und stell dir vor, das ist die beste Entschuldigung, um richtig zu leben.
Stell dir vor, wir geben es auf…
Wir geben es auf, das Leben als Aufgabe zu sehen.
Stell dir vor, wir geben es auf, unser Glück Fremden anzuvertrauen.
Und geben es auf, von sicherer Entfernung zu betrachten.
Stell dir vor, es wäre einfach, die schwierigen Entscheidungen zu treffen.
Stell dir vor, wir geben es auf!
Stell dir vor, das ist manchmal alles, was es braucht!

20110930-172312.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s