Angeregt zum Nachdenken

Daniel Rettig ist auch wie ich ein Fan anregender Worte und hat in einer Liste die 20 besten Zitate für ein besseres Leben gesammelt. Einige davon kannte ich schon, einige habe ich hier schon mal als Anregung zum Nachdenken gepostet, einige haben mich überrascht, aber alle haben mich in meiner (das klingt jetzt etwas abgehoben, aber ja) Lebensphilosophie bekräftigt.

Meine Mini-Häppchen daraus:

Wenn Du Deine Sache wirklich gut machst, sind 95 Prozent des Geredes über Dich negativ. (Scott Boras)

Wer nach dem Haar sucht, dem entgeht die Suppe. (Bert Hellinger)

Wer die richtige Einstellung hat, den kann nichts und niemand aufhalten. Wer die falsche Einstellung hat, dem kann nichts und niemand helfen. (Thomas Jefferson)

Sich Sorgen zu machen ist wie im Schaukelstuhl zu sitzen. Es beschäftigt einen, bringt einen aber nirgendwo hin. (Glenn Turner)

Jeder erleidet irgendwann einmal Rückschläge. Es ist unmöglich, im Leben ohne sie auszukommen – es sei denn, Ihr lebt extrem vorsichtig und vermeidet sie. Aber dann war Euer Leben umsonst – und automatisch ein einziger Rückschlag. (Joanne K. Rowling)

Der Vollgenuss hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s