21,0975 Köllemeter

Die Nummer 2 ist Realität! Am Sonntag bin ich zum zweiten Mal Halbmarathon gelaufen und es lief erstaunlich gut. Der Rausch hält zwar nicht so lange an, wie bei dem ersten Halbmarathon, aber beflügelnd war es allemal. Ich habe mich diesmal alleine auf der Strecke durchgekämpft und habe meinen treuen Motivator über seine Grenzen hinauslaufen lassen. Und er hat es tatsächlich meisterlich unter der Profi-Halbmarathonis-Grenze von 2 Stunden geschafft! Zugegeben, ich bin auf seine Zeit sehr neidisch 😉 Aber ich habe auch weniger als letztes Mal gebraucht *juhuuu*

Ich höre mir seit fast einem Jahr wie toll die Stimmung in Köln ist und habe wirklich Karnevalswahnsinn erwartet. Leider hat der Regen die Zuschauer abgeschreckt, die einen sonst so klasse anfeuern und nach vorne bringen! Dafür haben wir uns später gut positioniert und den wahren Laufmeistern 😉 – den Marathonis zugejubelt!

Eins dreht sich noch vom Laufsonntag in meinem Kopf. So ungefähr in der Mitte der Strecke, wo die Hochgefühle vom Start langsam loslassen und das Ziel zu weit vorne ist, um zu motivieren, hatte ich doch einen kleinen Hänger. Und genau dann lief mir eine Dame mit einem flotten Spruch auf dem T-Shirt über den Weg: „Schmerz geht, Stolz bleibt!“ Da wußte ich sofort, ich werde mich zu Ende durchbeißen 😀

Und so ab und zu kommt sogar ein Gedanke, den ich mich kaum auszusprechen traue… Obwohl mein Freund es schon längst erwartet…dass ich mit der Idee zu einer Vollen Runde so gegen Mitternacht rausplatze!

Advertisements
Comments
One Response to “21,0975 Köllemeter”
  1. Giovann4o sagt:

    Ich bin so stolz auch Dich !!! Und ja, der Schmerz geht, wenn auch erst ein oder zwei Tage später, aber der Stolz bleibt. Der nächste Lauf kommt bestimmt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s