Halbe Sachen sind auch große Sachen

So kurz vor dem Einschlafen fallen einem immer die besten Ideen ein. Das kennt bestimmt jeder! Ein Bekannter von mir hat sogar immer Stift und Blatt Papier neben dem Bett, um das Beste vom Besten halten zu können. Tja, was soll ich dazu sagen, meine Ideen kurz vor dem Einschlafen sind manchmal so unglaublich (das heißt nicht mal mein Freund glaubt mir, wenn ich ihn mit einem neuen Ein- bzw. Anfall aus dem Schlaf reiße), die braucht man sich gar nicht aufschreiben. Spätestens am nächsten Tag grinst er mich wach und ungläubig an und äußert erste Vermutungen, dass mein neues Vorhaben etwas Kurios sei.

Doch ein Ziel habe ich so fest vor Augen, dass ich ihn auch noch anzetteln konnte – der nächste Halbmarathon in der Stadt. An sich ist ja nichts Kurioses an einem Halbmarathon, seltsam wird es erst, wenn sich jemand daran versucht, obwohl er ein Leben lang über die verrückten Jogger gelacht hat…Die laufen ja Sommer und Winter, bei Schnee, Kälte und Regen – so bescheuert muss man erst sein…dachte ich immer. Wer hätte gedacht, dass ich mich anstecken könnte.

Und so stehe ich jetzt vor einem straffen Laufplan und habe Zeit bis Ende April. Oft kamen Zweifel hoch, dass ich mich überhaupt 4 Wochen durchkämpfen werde.   Mittlerweile sind über 2 Monaten vergangen und ich laufe fleißig bei Regen und Kälte und wundere mich über mich selber. Wenn man langsam und klein anfängt, kann man sich so schnell steigern und aus mikrigen 10 Minuten wird dann einstundenlanger Lauf. Und das ist erst der Anfang 🙂

Ich bin bewaffnet mit einem tollen Paar Asics, ein immer härter werdender Wille und einem unterstützenden und antreibenden Laufpartner und werde es nicht verpassen, mit meinen neuen Erfolgen zu prallen!

Schließlich staunt mein Freund (und Laufpartner) immer noch ein bißchen, dass Mitternachtsanfälle sich so entwickeln können!

tn65446b2.jpg

Bildquelle: http://images.wwsport.com/new/product_images/TN65446B2.jpg

Advertisements
Comments
One Response to “Halbe Sachen sind auch große Sachen”
Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] Monate gedauert bis ich ans Ziel gekommen bin! Irgendwann im November des letzten Jahres war es nur ein lustiger Mitternachtseinfall. Jetzt ist es […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s